Audi Bank Tagesgeld – Test & Erfahrungen 03/2017

Nach wie vor fällt es den Anlegern in diesen Tagen schwer, gute Zinsen mit dem eigenen Kapital zu erreichen. Umso wichtiger ist es, den Blick auf Banken wie diese Bank zu lenken, denen es gelungen ist, noch ein attraktives Angebot zu bieten. Doch welche Qualität geht wirklich davon aus und in welcher Form haben die Kunden die Möglichkeit, davon zu profitieren?

Zunächst fällt auf, dass es nach wie vor möglich ist, bis zu 1,00 Prozent an Zinsen pro Jahr zu erreichen. Dies liegt klar über den Schnitt der anderen Banken, weshalb diese gute Chance nur zu begrüßen ist. Weiterhin werden die Zinsen den Kunden eben sogar einmal pro Monat auf dem Konto angerechnet. Dies hat zur Folge, dass der Effekt des Zinseszinses noch besser ausgenutzt werden kann. Auf der anderen Seite dreht sich eben viel darum, wie auch die Bank selbst agiert. Hier bleibt zu erkennen, dass es sich um eine der größten Autobanken auf der ganzen Welt handelt. Bereits dies ist einer der Gründe, weshalb man als Kunde auf jeden Fall von einer etwas höheren Sicherheit ausgehen kann, als dies an anderer Stelle der Fall ist. Weiter wird deutlich, dass es sich an und für sich um ein kostenloses Angebot handelt. Sogar bei der Eröffnung des Kontos entstehen keine Kosten, die den positiven Effekt am Ende des Tages schmälern könnten. Des Weiteren bleibt auch die Führung des Kontos kostenlos, weshalb es sich definitiv lohnt, die verschiedenen Möglichkeiten gleichsam in Anspruch zu nehmen, als dies ohnehin schon der Fall ist.

ALLE ANGEBOTE DER BANK

Girokonto

  • kostenlose Kontoführung
  • kostenlos Bargeld abheben
  • kostenlose Karte

Kreditkarte

  • kontaktlos bezahlen
  • Wunsch-PIN
  • Kartenumsätze per SMS

Tagesgeldkonto

  • Zinsen: 1,00 % p.a.
  • täglich verfügbar
  • keine Kündigungsfrist

Sicherheit

Neben den Zinsen ist es aber auch die Sicherheit, die klar für die Qualität in der Verantwortung steht. Dabei baut man beim Tagesgeld Vergleich ganz klar auf die staatliche Sicherung der Einlagen, was an und für sich aber nichts Verwerfliches ist. Denn so bleibt nach wie vor für jeden Kunden bis zu einem Betrag von maximal 100.000 Euro die Gelegenheit, das Geld gänzlich sicher zu wissen. Der Tagesgeldzinsen Vergleich zeigt sogleich, dass es eben ratsam ist, diese Grenze mit der Anlage erst gar nicht zu überschreiten. Dies liegt daran, dass von dort an auch die Zinsen noch einmal nach unten korrigiert werden würden. Es bleibt an der Stelle also die ganz klare Empfehlung, es bei diesem Betrag zu belassen.

Auf der anderen Seite ist es die Verwaltung im World Wide Web, die immer wieder in die Kritik gerät. Hierbei wird schon allein durch die sogenannte SSL-Technik sehr viel dafür getan, dass dritte Personen nicht in den Besitz der Daten gelangen können. Hier spielt eine Technik mit rein, die ansonsten auch im Bereich des Online Bankings sehr gerne genutzt wird. An und für sich gibt es sogleich gar keine Berichte, in denen von Betrug die Rede wäre, der durch Hacker herbeigeführt wurde. Der Tagesgeld Kontovergleich macht also ein weiteres Mal deutlich, dass es sich lohnen kann, diese Optionen weiter im Auge zu behalten.

Details über das Tagesgeldkonto der Audi Bank

Zinsen p.a.: 1,00 %
Zinsen Gutschrift: monatlich
Einlagensicherung: bis € 100.000,-
erweiterte Einlagensicherung: bis € 858,3 Millionen
Anlagebetrag: bis € 100.000,-
Verfügbarkeit: täglich
Mindesteinlage: keine
Kontoeröffnung: kostenlos
Kontoführung: kostenlos
Kontoauflösung: kostenlos
Kontozugriff: Online-Banking, Mobile-Banking

Kontoeröffnung und Ablauf

Weiterhin wird am Tagesgeldrechner eben sehr schön deutlich, wie wichtig der Prozess der ersten Eröffnung des Kontos ist. Die Bank legt das eigene Augenmerk an der Stelle vor allem auf ein einfaches Formular, das direkt über das Internet ausgefüllt werden kann. Von dort an werden die Daten an das Unternehmen übermittelt, das nun weiter mit ihnen verfahren kann. Auf diese Art und Weise lässt sich die erste Eröffnung des Kontos in der Praxis innerhalb von nur wenigen Augenblicken zu dem gewünschten Abschluss bringen. Hier wurde der Ablauf so weit perfektioniert, dass es in der Tat keine große Sache mehr darstellt, so wie gewünscht zu agieren. Bevor aber die erste Einzahlung erfolgen kann, muss die Identität des Kunden noch ganz klar unter Beweis gestellt werden. Dies geschieht über das Post-Ident-Verfahren, welches aber auch keine allzu große Hürde auf dem Gebiet darstellt.

Kundenservice

Schließlich gibt es noch den Kundenservice, den man bei dieser Situation ebenfalls im Auge behalten sollte. Hier setzt das Unternehmen ganz klar darauf, mehrere Möglichkeiten zu der Herstellung von Kontakt zur Verfügung zu stellen. Ein erster Weg bezieht sich dabei auf die eingerichtete Hotline, welche zur meisten Zeit des Tages erreicht werden kann. Sie ist dabei zwar nicht ganz kostenlos, doch dafür entschädigt die sehr freundliche Hilfe der Mitarbeiter, die sich nach dem Tagesgeld Rechner immer wieder als Vorteil markiert. Weiterhin gibt es die Chance, den Kontakt auch in der schriftlichen Form herzustellen. Am Ende des Tages wird also viel dafür getan, damit jeder Kunde einen passenden Weg für sich finden kann.

Vorteile

  • einfache Verwaltung
  • bis zu 1,00 Prozent Zinsen
  • monatliche Zinsgutschrift
  • staatliche Einlagensicherung

Nachteile

  • Hotline kostenpflichtig
  • keine erweiterte Einlagensicherung

Fazit

Alles in allem bleibt nun nur die Möglichkeit, in der Beziehung zu einem guten Fazit zu kommen. Gerade die Kundenfreundlichkeit wird bei der Audi Bank immer wieder sehr deutlich. Gibt es ein bestes Tagesgeldkonto, so zählt dieses dazu!

Kundenbewertungen

0 100 100 1
Schließen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Schließen

  • Zinsen
    100%
  • Kundenservice
    100%
  • Webseite
    100%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Stimmen, 4,93 von 5)
Loading...